Tassilo Sturm,

Rauminstallationen

Abbildungen

Kellerräume, 2012 - 2015

Informationen

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua.

Kunsthalle Münster / Speicher II
Kellerraum Münster
Foto: Thomas Wrede
Kunsthalle Münster / Speicher II
Kellerraum Münster /Installations-Ansicht Im Atelier 2.6
Foto: Tassilo Sturm
Haus der Stadtgeschichte / Kamen
Installations-Ansicht des Raumes, Haus der Stadtgeschichte, Kamen
Foto: Tassilo Sturm
Stiftung Künstlerdorf / Schöppingen
Installations-Ansicht des Raumes , Stiftung Künstlerdorf Schöppingen
Foto: Stephanie Gudra
Kunsthalle Münster / Speicher II
Kellerräume / Installations-Ansicht im Atelier 2.6 / Speicher II
Foto: Tassilo Sturm
Stiftung Künstlerdorf / Schöppingen
Installations-Ansicht des Raumes , Stiftung Künstlerdorf Schöppingen
Foto: Tassilo Sturm
Kunsthalle Münster / Speicher II
Kellerräume / Installations-Ansicht im Atelier 2.6 / Speicher II
Foto: Tassilo Sturm
Kunsthalle Münster / Speicher II
Bergkamener Kellerraum
Foto: Stephanie Gudra
Kunsthalle Münster / Speicher II
Kellerraum Münster /Installations-Ansicht Im Atelier 2.6
Foto: Tassilo Sturm
dieHO Galerie / Magdeburg
Installationsansicht, dieHO Galerie, Magdeburg
Foto: Stephanie Gudra
Kunsthalle Münster / Speicher II
Kellerraum
Foto: Martin Mühlhoff & Christian Vossiek
Burg Vischering / Lüdinghausen
Installations-Ansicht des Raumes, Burg Vischering, Lüdinghausen
Foto: Tassilo Sturm

Auf dieser Seite werden die Fotos zu der jeweiligen Arbeit gezeigt und Informationen dazu gegeben. Die Fotos können in den Text eingebunden werden.

Die Informationen können als Geschichte erzählt werden. Woher stammt die Inspiration? Welche Materialien wurden verwendet? Gab es Probleme bei der Erstellung oder beim Transport? Wo befindet sich die Arbeit jetzt? Wie war die Reaktion der Besucher? Haben sich Kritiker darüber ausgelassen? Und vieles mehr. Eine spannende Dokumentation lädt zum schmökern und bleiben ein.

Bildqualität

Grundsatz: Schlechte Bilder werden gar nicht erst gezeigt.

Keine Bildergalerie

Eine Bildergalerie ist zu vermieden. Das Blättern in einer Bildergalerie ist nervig. Zumal wenn das nächste Bild nur mit einer Verzögerung angezeigt wird. Die meisten Besucher empfinden es als angenehmer, wenn sie zum Betrachten der Bilder nur waagerecht scrollen müssen.

Technische Informationen

Technische Informationen wie Aktuelles Verzeichnis, Bildnummer, Katalognummer und sonstige Daten sind für Besucher eher uninteressant. Deshalb sollten sie am Schluß des Textes stehen.